t_kruse

Vandalismus auf dem Bogenplatz

Bereits zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit haben wir auf unserem Bogenplatz Vandalismus der übelsten Art erfahren. Es begann in der ersten Aprilwoche. Damals fanden wir alle neun aufgestellten Böcke samt der sehr schweren Strohscheiben umgekippt auf dem Rasen vor. Bei genauer Untersuchung stellten wir dann Beschädigungen an fünf Böcken fest. Die „Wangen“, die die Scheiben halten, mussten erneuert werden. Alles in allem bedeutete dies, dass wir eine Woche nicht

Aufbau 2021 - ein bißchen anders

Wir haben fertig! Der Platz ist für die kommende Außensaison hergerichtet. Obwohl, von Saison kann nicht gesprochen werden. Es ist bereits alles an Meisterschaften in diesem Jahr Corona bedingt abgesagt worden. Also werden wir uns mit einem Trainings- und Technikmodus begnügen. An mehreren Wochenenden haben wir in kleinen Gruppen (es durften ja nicht mehr als 5 Personen aus 2 Haushalten sein) den Platz hergerichtet und vor allem Mengen an Laub

Bogenschießen in Corona-Zeiten

Eigentlich wollten wir Bogenschützen von unserem Training in der Halle und ersten Erfolgen bei Wettkämpfen berichten….und eigentlich wollten wir Bogenschützen auch von unserem neuen Hygienekonzept schreiben…..und eigentlich wollten wir Bogenschützen von unserer neuen starken Truppe erzählen….. Geht nicht, Corona ist dazwischen gegrätscht! In der Halle sind wir offiziell jeweils ab Anfang Oktober. In diesem Jahr kamen dann gleich die Herbstferien und natürlich stand uns auch noch Corona „zur Seite“. Über

Mehr Platz auf dem Platz

Die Sparte der Bogenschützen hat vom SV Mönkeberg einen großen Container finanziert bekommen! Dafür vielen Dank! Nun können wir viele Scheiben, die bisher im Container hinter der Sporthalle untergestellt waren und reichlich Platz beanspruchten, direkt vor Ort lagern. Und es wird sicherlich auch Platz für die eine oder andere Kleinigkeit dort zu finden sein, eben die Dinge, die man immer mal wieder benötigt. Geliefert wurde der Container – in sechs

LM Halle Januar 2020

Am 18. Januar 2020 trafen sich die Schützen des NDSB zur Landesmeisterschaft in der Halle in Fockbek. Harald vertrat den SVM bei den NDSB-Senioren.  In einem spannenden Wettkampf erzielte er 421 Ringe. Damit verteidigte er nach einem starken ersten Durchgang seinen Platz auf dem Podium und erreichte den 3. Platz.